Die Seidenstraße – Mehr als eine Handelsroute

Beim Wort „Seidenstraße“ haben viele heute das Bild einer einsam durch die Wüste ziehenden Karawane vor Augen. Doch dieses Bild ist falsch. Denn die Seidenstraße war weniger eine Straße, als vielmehr ein komplexes Geflecht vielfältiger Beziehungen, das schon während der Antike China und Europa miteinander verband. Über die Jahrtausende schuf dieser west-östliche Kommunikationskanal die Voraussetzungen für Aufstieg und Fall ganzer Dynastien und Reiche. Durch ihn kam es zum ständigen Austausch kostbarer Waren und genialer Ideen - aber auch zur Verbreitung tödlicher Krankheiten. Die Dokumentation „Die Seidenstraße - Mehr als eine Handelsroute“ erzählt die wahre Geschichte dieses Vorboten der Globalisierung.